Sie sind hier:
  • Startseite

Herzlich willkommen auf den Seiten der Senatorin für Wissenschaft und Häfen!

Das Ressort der Senatorin für Wissenschaft und Häfen deckt ein breit gefächertes Aufgabenspektrum. Die Aufgabenwahrnehmung der Behörde erfolgt als Landesministerium unseres Zwei-Städte-Staates.
In diesem Rahmen gestaltet das Ressort gemeinsam mit vielen unterschiedlichen Akteur*innen die Wissenschafts- und Forschungslandschaft des Landes sowie alle Belange der Häfen zu Luft und zu Wasser.

Darüber hinaus ist das Ressort die oberste Luftfahrtbehörde des Landes und führt die Rechts- und Fachaufsicht über das Hansestadt Bremische Hafenamt sowie über die dem Geschäftsbereich der Senatorin für Wissenschaft und Häfen zugeordneten Gesellschaften.

Bremer Hochschulpreis für ausgezeichnete Lehre 2020

Logo des Landeslehrpreises, jpg, 30.0 KB

Die Senatorin für Wissenschaft und Häfen lobt zum ersten Mal den Bremer Hochschulpreis für ausgezeichnete Lehre aus. Es ist ein zweijährlicher Ausschreibungsrhythmus vorgesehen.

Die Qualität der Lehre ist ein zentrales Merkmal von Spitzenhochschulen. Der Preis soll die herausragende Bedeutung der Hochschullehre für das Land Bremen als Wissenschaftsstandort sichtbar machen und einen karrierewirksamen Anreiz schaffen, sich in der Hochschullehre noch stärker zu engagieren und sie über den eigenen Wirkungsbereich hinaus zu fördern. Hier finden Sie mehr Informationen.

PHÄNOMENAL 2020 – Bremen entdecken. Wissen erleben.

Mit dem Themenjahr "PHÄNOMENAL 2020 – Bremen entdecken. Wissen erleben." sind alle Bürger*innen und Gäste der Stadt eingeladen, tief einzutauchen in die Welt der Wissenschaft!
Ob in Museen, Science Centern oder bei Veranstaltungen – Bremen begeistert mit ungewöhnlichen Erlebnissen. Erlebt aufregende Erlebniswelten, seltene Einblicke in Wissenschaftseinrichtungen, Hochschulen und zukunftsweisende Technologien rund um das Themenjahr und seid bei unterhaltsamen Events aus der Kultur- und Kreativszene dabei! Auch für Kinder und Jugendliche gibt es spannende Angebote. Hier gibt es mehr Informationen .

Aktuelles

Senatorin Dr. Schilling besucht die Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (evb) (© Wolfhard Scheer)

Senatorin Schilling besucht Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser

20.02.2020 - Die Bremische Hafeneisenbahn feiert dieses Jahr ihren 160. Geburtstag. Ein guter Anlass, um die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (evb), einen der wichtigen Partner für das Hafengeschehen und den Hinterlandverkehr, zu besuchen. MEHR

Wirtschaftsfaktor Autoumschlag: Senatorin Schilling besichtigt Autotransporter von Wallenius Wilhelmsen Ocean

Senatorin Dr. Claudia Schilling mit Axel Bantel, Vize-Präsident bei Wallenius Wilhelmsen Ocean Deutschland, auf dem Deck des Autotransporters

14.02.2020 - Der Autoterminal in Bremerhaven ist eine der größten Drehscheiben für den Automobilumschlag in Europa. Im vergangenen Jahr wurden rund 2,2 Millionen Fahrzeuge von dort aus in die ganze Welt verschifft oder empfangen. MEHR

Staatsrat Cordßen begrüßt positive Entwicklung des Schienengüterverkehrs im GVZ

13.02.2020 - Der Schienengüterverkehr spielt für den Warentransport in und aus den Häfen eine immer größer werdende Rolle. Ein wichtiger logistischer Knotenpunkt ist dafür das Güterverkehrszentrum (GVZ) in Bremen. Tim Cordßen, Staatsrat bei der Senatorin für Wissenschaft und Häfen, besuchte die Roland Umschlagsgesellschaft für kombinierten Güterverkehr mbH & Co. KG im GVZ. MEHR

Breakbulk Europe bleibt Bremen 2021 treu

11.02.2020 - Die Messe „Breakbulk Europe“ wird auch im Jahr 2021 in der MESSE BREMEN stattfinden. Damit hat sich Bremen in einem umfangreichen Bewerbungsverfahren durchgesetzt. MEHR

Senatorin Schilling besucht das ZARM: Neuer GraviTower ist im Bau

03.02.2020 - Die Senatorin für Wissenschaft und Häfen, Dr. Claudia Schilling, hat heute (3. Februar 2020) das Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) besucht. MEHR