Sie sind hier:

Beteiligungen und Ämter

Folgende Beteiligungen und Ämter stehen unter der Verantwortung der Senatorin für Wissenschaft und Häfen.

Gesellschaften / Vereine und Unterbeteiligungen


Gesellschaft Beschreibung Homepage
BLG Logistics Group & Co. KG Die Gesellschaft ist die Managementholding für unmittelbare und mittelbare Tochtergesellschaften sowie Beteiligungen im In- und Ausland, die organisatorisch in den Geschäftsbereichen AUTOMOBILE, CONTRACT und CONTAINER zusammengefasst sind. BLG
Bremer Lagerhaus Gesellschaft AG von 1877 (BLG) 1877 gründeten 65 Kaufleute die "Bremer Lagerhaus-Gesellschaft - Aktiengesellschaft von 1877" mit dem Ziel die Lagerräume am Wasser zu konzentrieren und den Güterumschlag gemeinsam zentral zu betreiben. Bremer Lagerhausgesellschaft
Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH (BIS) Die BIS ist zuständig für die Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung der Stadtgemeinde Bremerhaven. BIS
bremenports GmbH & Co. KG Die bremenports GmbH & Co KG managet treuhänderisch die Betriebe gewerblicher Art Hafenbetrieb der Freien Hansestadt Bremen (Stadtgemeinde) und Landesfischereihafen sowie die Sonstigen Sondervermögen Hafen (Stadt) und Fischereihafen –Wasserseite-(Land) und akquiriert darüber hinaus nationale und internationale Kundenaufträge. bremenports
bremenports Beteiligungs-GmbH Die bremenports Beteiligungs-GmbH ist die Komplementärin der bremenports GmbH & Co. KG. bremenports
Columbus-Cruise-Center Bremerhaven GmbH Die Columbus-Cruise-Center Bremerhaven GmbH ist die Betreibergesellschaft des Kreuzfahrtterminals in Bremerhaven. Columbus-Cruise-Center Bremerhaven GmbH
Jacobs University Bremen gGmbH Die Jacobs University gGmbH ist Trägerin der Jacobs University Bremen. Eine private, staatlich anerkannte Hochschule in Bremen. Jacobs University Bremen gGmbH
Jade- Weser-Port Realisierungs GmbH & Co KG Unternehmensgegenstand ist die Errichtung, Unterhaltung und Finanzierung der terminalnahen Infrastruktur des Tiefwasserhafens in Wilhelmshaven ("Jade-Weser-Port") sowie dessen Verwaltung einschließlich der Vergabe von Betreiber- und sonstigen in dem Jade-Weser-Port zu erbringenden Leistungen. Jade- Weser-Port Realisierungs GmbH & Co KG
Jade- Weser- Port Realisierungs- Beteiligungs- GmbH Die Jade- Weser- Port Realisierungs- Beteiligungs- GmbH ist die Komplementärin der JadeWeserPort Realisierungs GmbH & Co. KG Jade- Weser-Port Realisierungs GmbH & Co KG
Fähren Bremen-Stedingen GmbH Die Fähren Bremen-Stedingen GmbH (kurz FBS) ist eine Fährgesellschaft, die Fährverbindungen zwischen dem Bremer und dem niedersächsischen Weserufer betreibt. Die Anteilseigner des Unternehmens sind die Stadt Bremen und der Landkreis Wesermarsch. FBS
Fischereihafen-Betriebsgesellschaft mbH Die Zuständigkeit der Fischereihafen-Betriebsgesellschaft mbH bezieht sich auf das Vermögen des Landes Bremen im Fischereihafen in Bremerhaven soweit es der Landseite des Sonstigen Sondervermögens Fischereihafen zugeordnet ist. FBG
Flughafen Bremen GmbH Der Flughafen Bremen ist einer von insgesamt 22 internationalen Verkehrsflughäfen der Bundesrepublik Deutschland. Die Aufgabe des Flughafen Bremens besteht darin eine Luftverkehrsinfrastruktur vorzuhalten und auszubauen. Der Flughafen Bremen stellt sicher, dass Bremen und sein Umland an die internationalen Luftverkehrsverbindungen angeschlossen ist. Dies beinhaltet die Anbindung an internationale Hubs und Schaffung möglichst vieler Direktverbindungen. Ebenso ist die touristische Komponente zu fördern. Airport
Verein zur Förderung des Technologietransfers an der Hochschule Bremerhaven e. V. (ttz Bremerhaven) Das Technologie-Transfer-Zentrum (ttz) Bremerhaven ist ein unabhängiger Forschungsdienstleister und betreibt anwendungsbezogene Forschung und Entwicklung. Unter dem Dach des ttz Bremerhaven arbeitet ein internationales Experten-Team in der Bereichen Lebensmittel und Ressourceneffizienz. Verein zur Förderung des Technologietransfers an der Hochschule Bremerhaven e. V. (ttz Bremerhaven)
Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung in der Freien Hansestadt Bremen e. V. (VFwF) Der Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung in der Freien Hansestadt Bremen (VFwF e.V.) wird vom Wissenschaftsressort und der Universität Bremen gemeinsam getragen. Seine vorrangige Aufgabe ist es, zur Verbesserung der Forschungsstruktur sowie zur Weiterentwicklung des außeruniversitären Forschungspotentials in Bremen beizutragen. Dazu betreibt der Verein insgesamt sechs Forschungseinrichtungen in rechtlich selbstständiger Form. Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung in der Freien Hansestadt Bremen e. V. (VFwF)


Körperschaften, Anstalten, Stiftungen des öffentlichen Rechts


Institution Homepage
Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
Deutsches Schifffahrtsmuseum Leibniz-Institut für Maritime Geschichte Deutsches Schifffahrtsmuseum Leibniz-Institut für Maritime Geschichte
Hochschule Bremen Link zur Hochschule Bremen
Hochschule Bremerhaven Link zur Hochschule Bremerhaven
Hochschule für Künste Hochschule für Künste HfK
Staats- und Universitätsbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Bremen
Studierendenwerk Bremen Studentenwerk Bremen
Universität Bremen Link zur Universität Bremen

Ämter

Amt Beschreibung Homepage
Hansestadt Bremisches Hafenamt Das Hansestadt Bremische Hafenamt ist für die hoheitlichen Aufgaben im stadtbremischen Hafengebiet zuständig. HBH