Sie sind hier:

News der Luftfahrtbehörde Bremen

News
Quelle: Pixabay; Michael_Luenen

An dieser Stelle erhalten Sie News zum Thema Luftfahrt aus luftverkehrsrechtlicher Sicht, insbesondere zu den Themenbereichen Piloten*innen (FCL), Flugbetrieb (OPS) und Drohnen (UAS).

Es besteht auch die Möglichkeit diese News in Form eines Newsletters zu empfangen. Melden Sie sich dafür einfach unter dem Menüpunkt Newsletter abonnieren an. Der Newsletter wird ca. einmal im Monat versendet.

Das Team der Luftfahrtbehörde wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Keine Drohnen über dem Freimarkt

Riesenrad

14.10.2021 - Es ist vom 15.-31. Oktober wieder Freimarktzeit. Bitte führen Sie keine Drohnenflüge über das Veranstaltungsgelände durch und halten Sie ausreichend Abstand. Während der Öffnungszeiten befinden sich dort Menschenansammlungen, die nicht überflogen werden dürfen. Auch außerhalb der Öffnungszeiten befinden sich dort geografische UAS Gebiete, die nicht ohne Erlaubnis durchflogen werden dürfen. Verstöße werden mit empfindlichen Bußgeldern geahndet. WEITER

Tiefanflüge (Low Approach)

Tiefanflug einer Cessna

05.10.2021 - Übungsanflüge im Rahmen eines Tiefanflugs (Low Approach) können legal durchgeführt werden. Dies hat jedoch in Anflug- bzw. Landekonfiguration mit angepasster Geschwindigkeit und darauffolgendem Durchstarteverfahren zu erfolgen, damit im Nachgang kein Ordnungswidrigkeitenverfahren aufgrund einer unzulässigen Unterschreitung der Mindesthöhe droht. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Flugbetrieb auf dieser Seite sowie im folgenden Link zu einem Artikel der AOPA Germany. WEITER

Lärmauswirkungen des Einsatzes von Drohnen auf die Umwelt

Titelcover der Literaturstudie

23.09.2021 - Das Umweltbundesamt hat eine Literaturstudie zum Thema "Lärmauswirkungen des Einsatzes von Drohnen auf die Umwelt" in Auftrag gegeben. Die stetig zunehmende Zahl von Drohnen wirft die Frage nach den Geräuschauswirkungen des Betriebs dieser Luftfahrzeuge auf. Durch eine Literaturstudie wurde der aktuelle Wissensstand zu Themenbereichen zusammenzutragen und Vorschläge für die Weiterentwicklung erarbeitet. WEITER

Geänderte Drohnenverbotszonen um den Flughafen Bremen

Drohnenverbotszone um den Flughafen Bremen und die Flugplätze der Kliniken Mitte und LdW

19.08.2021 - Mit Änderung der Luftverkehrs-Ordnung und Einführung von geografischen UAS-Gebieten zum 18.06.21 hat sich auch der Schutzkorridor um den Flughafen Bremen verändert, in dem Drohnenflüge verboten sind. Sie benötigen zusätzlich zur Flugverkehrskontrollfreigabe der DFS auch eine Genehmigung von uns. Die Schutzzonen um die Flugplätze an den Kliniken bleiben unverändert. WEITER

Einführung der Standardszenarien für Drohnen um zwei Jahre verschoben

Drohne DJI Mavic

19.07.2021 - Mit der Durchführungsverordnung (EU) 2021/1166 vom 15. Juli 2021 wird die Möglichkeit der Nutzung von Standardszenarien (STS) für Drohnen auf den 3. Dezember 2023 verschoben. Einige der hierfür erforderlichen harmonisierten Normen, welche die Anforderungen an Drohnen der Klassen C5 und C6 betreffen, werden nicht rechtzeitig vorliegen. WEITER

Änderung des nationalen Drohnen-Rechts zur Anpassung an die europäischen Bestimmungen

Bild Drohne

18.06.2021 - Am 18.06.21 treten die neuen nationalen Regeln des Luftverkehrsrechts für Drohnen in Kraft. Wichtigste Änderungen: Die Zuständigkeit für Betriebsgenehmigungen (spez. Kategorie) hat die Landesluftfahrtbehörde des Wohn-/Geschäftssitzes; Einführung von geografischen Gebieten (§ 21h LuftVO) mit neuen Schutzbereichen um Flughäfen, Badestränden etc. Neu bei diesen Gebieten ist die Definition von Bedingungen, die es ermöglichen, ohne Erlaubnis zu fliegen. Informieren Sie sich über die neuen Vorgaben. WEITER

NfL 2021-1-2248 - Allgemeinverfügung der DFS zur Erteilung von Flugverkehrskontrollfreigaben für Drohnen

Tower

14.06.2021 - Am 01. Juli 2021 tritt die neue Allgemeinverfügung der Deutschen Flugsicherung GmbH (DFS) in Kraft. Diese regelt die Erteilung von Flugverkehrskontrollfreigaben zur Durchführung von Flügen mit Drohnen in Kontrollzonen von Flugplätzen, welche die DFS betreut. HERUNTERLADEN

Neue NfL 2021-1-2238 zu handschriftlichen Eintragungen in Lizenzen für Luftfahrtpersonal

Lizenz

11.06.2021 - Mit dieser Bekanntmachung werden die Verfahren für Handeinträge und das Formular „Bericht durch Lehrberechtigte“ redaktionell aktualisiert und ergänzt. Die NfL 1-1678-19 wird damit aufgehoben. HERUNTERLADEN

Der U-Space rückt näher

U-Space

29.04.2021 - Mit der Durchführungsverordnung (EU) 2021/664 und der 2021/666 zur Änderung der SERA-Durchführungsverordnung (EU) 923/2012 hat die EU-Kommission eine Grundlage für die Implementierung des U-Space für Drohnen geschaffen. Mit Geltung ab dem 26. Januar 2023 können U-Space-Lufträume ausgewiesen werden und somit müssen gemäß SERA.6005 bemannte Luftfahrzeuge im U-Space verpflichtend elektronisch erkennbar sein. Die Implementierung des U-Space in der Luftfahrt rückt somit näher. WEITER

Neue NfL für die Aufzeichnung von Flugzeiten für Pilot:innen

Flugbuch

16.04.2021 - Aufgrund der mit der Einführung der Segelflug- und Ballonverordnung verbundenen rechtlichen Änderungen wurden die Grundsätze für die Aufzeichnung von Flugzeiten von Pilot:innen mit der NfL 2212-21 aktualisiert. Eine elektronische Flugbuchführung für Privatpilot:innen ist mit dieser Aktualisierung noch nicht vorgesehen und wird frühestens mit der nächsten Aktualisierung kommen. Weitere Informationen entnehmen Sie der verlinkten NfL. HERUNTERLADEN

EASA veröffentlicht Richtlinien für die Musterprüfung von Drohnen in der speziellen Kategorie

DJI Inspire 2

12.04.2021 - Die EASA hat Richtlinien für die Musterprüfung von Drohnen veröffentlicht, die in der speziellen Kategorie mit einem Risiko der Klasse SAIL III oder IV betrieben werden. Die zuständigen Luftfahrtbehörden sind angehalten, in diesen Risikoklassen eine solche Musterprüfung der Drohne durch die EASA vor Erteilung einer Betriebsgenehmigung einzufordern. Hierbei wird die eingesetzte Drohne in Bezug auf die durchgeführte Risikobeurteilung sowie das Betriebskonzept des Bewerbenden beurteilt. WEITER

Anrechnung von UL-Stunden für die Verlängerung der Klassenberechtigung

Luftsportgerät

01.04.2021 - Mit den letzten Änderungen ist nunmehr eine Anrechnung von Starts und Landungen sowie Flugstunden, die auf Luftsportgeräten (UL) unternommen wurden, im Bereich Teil FCL/SFCL möglich. Hierfür muss das UL die gleichen charakteristischen Eigenschaften aufweisen, wie das Luftfahrzeug der zu verlängernden Berechtigung. Die Auffrischungsschulung erfolgt weiterhin auf der jeweiligen Teil-FCL-Berechtigung. Über den Link gelangen Sie zu den Easy Access Rules der EASA. WEITER

Safety Information Bulletin der EASA bezüglich COVID-19-Impfungen

EASA SIB Nummer 2021-06

26.03.2021 - Die EASA hat eine Sicherheitsinformation bezüglich der Auswirkung von Impfungen gegen COVID-19 auf den Status des medizinischen Tauglichkeitszeugnisses für Pilot:innen herausgegeben. Eine 48-stündige Aussetzung aller Tätigkeiten als Flugbesatzung ist nach einer erfolgten Impfung einzuhalten. Wir bitten um Beachtung. HERUNTERLADEN

Übergangsweise Anerkennung von nationalen Kenntnisnachweisen im Bereich der UAS

01.12.2020 - Auf der letzten Bund-Länder-AG wurde die Tabelle für die übergangsweise Anerkennung von nationalen Kenntnisnachweisen vorgestellt. Diese Tabelle regelt die Anerkennung von nationalen Kenntnissen auf Basis der Artikel 21 und 22 der Durchführungsverordnung (EU) 2019/947. Ab dem 31. Dezember 2020 gelten die europäischen Betriebsvorschriften und somit auch die neuen Kompetenzanforderungen. HERUNTERLADEN

Neue Allgemeinverfügung der DFS für Drohnenflüge in Kontrollzonen

30.11.2020 - Am 1. Dezember 2020 wird die bisherige NfL-1-1197-17 aufgehoben und es wird mit der NfL-1-2077-20 eine neue Allgemeinverfügung der Deutschen Flugsicherung GmbH (DFS) zur Erteilung von Flugverkehrskontrollfreigaben für Drohnenflüge innerhalb der Kontrollzone geben. Informieren Sie sich über die neuen Bestimmungen. HERUNTERLADEN

AIS-Portal für Mobilgeräte optimiert

19.10.2020 - Probieren Sie das aktuelle AIS-Portal aus, um einfacher und bequemer Flugpläne aufzugeben und Ihre Flugvorbereitung durchzuführen. Zwei kurze Erklär-Videos erleichtern den Start. WEITER

EASA Safety-Review 2020

Cover EASA Safety Review

31.07.2020 - Die EASA hat die jährliche Safety-Rückschau 2020 für das Jahr 2019 veröffentlicht. Hier bekommen Sie einen Überblick über die häufigsten Unfallursachen in der zivilen und kommerziellen Luftfahrt. Fly safe. WEITER

FAQs EASA Drohnenregularien

Drohne

22.07.2020 - Die EASA hat auf ihrer Internetseite einen FAQ-Bereich für die neuen europäischen Drohnenregularien veröffentlicht. Informieren Sie sich über die wichtigsten Vorgaben, die ab 31.12.2020 gelten werden. WEITER

Keine Flugverkehrskontrollfreigabe für Drohnen im Nahbereich des Flughafens

Drohnenverbot

01.07.2020 - Die Deutsche Flugsicherung (DFS) wird bis auf weiteres keine Flugverkehrskontrollfreigaben für Drohnen innerhalb von 1,5 km zum Flughafen Bremen erteilen. Dies betrifft auch bereits genehmigte Anträge. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die DFS. WEITER

Allgemeinverfügung zur Verlängerung von Pilotenrechten aufgrund der Corona-Pandemie

25.03.2020 - Die aktuelle Corona-Pandemie hat zur Schließung von Einrichtungen sowie der Beschränkung der Bewegungsfreiheit geführt. Bei vielen Pilot*innen führt dies zu ablaufenden Fristen, Gültigkeitsdaten oder dem Nichterfüllen von Ausübungsvoraussetzungen für Berechtigungen. Aus diesem Grund hat die Luftfahrtbehörde Bremen eine Allgemeinverfügung zur Abmilderung der Folgen dieser Pandemie erlassen, welche Sie hier herunterladen können. WEITER

Drohnenaufstiege - Online Portal der DFS

14.10.2019 - Die DFS hat ein neues Online Portal zur Beantragung von Flugverkehrskontrollfreigaben für Drohnenaufstiege freigeschaltet. Auch wenn Sie in Bremen die Allgemeinverfügung nutzen, benötigen Sie innerhalb der Kontrollzone über 50m sowie innerhalb des Nahbereichs des Flughafens eine vorläufige Flugverkehrskontrollfreigabe. Diese sollte schriftlich mindestens 10 Werktage vor dem geplanten Betrieb über das Online Portal beantragt werden. WEITER

Kennen Sie schon DroneRules.eu?

13.09.2019 - DroneRules.eu ist eine von der Europäischen Kommission unterstützte Seite, welche einen einfachen Zugang zu dem Drohnenrecht der einzelnen Mitgliedstaaten bieten möchte. Die Seite bietet interessantes Informationsmaterial (z.B. Datenschutzleitfaden, Versicherungscheckliste etc.) und bereitet nationales Drohnenrecht piktografisch auf. Weiterhin bietet sie eine Ausblick auf europäisches Recht. Ein Blick lohnt sich. WEITER

GA Roadmap 2.0 - Update 2019 - sicherer und günstiger

GA Roadmap Update 2019

01.04.2019 - 2015 wurde erstmals die General Aviation (GA) Roadmap durch die EASA eingeführt. Diese soll zu einer Deregulierung im Bereich der Allgemeinen Luftfahrt (simpler - lighter - better) führen. Im Anschluss an die Sicherheitskonferenz 2018 in Wien folgt nun das Update der GA Roadmap mit dem erweiterten Ziel "safer and cheaper". Bleiben Sie up to date für zukünftige Entwicklungen.
WEITER

Fortlaufende Flugerfahrung (90-Tage-Regelung) gem. FCL.060

08.03.2018 - Gemäß FCL.060 dürfen Fluggäste in Luftfahrzeugen (ausgenommen Ballone) nur transportiert werden, sofern in den letzten 90 Tagen mindestens 3 Starts und Landungen in einem Luftfahrzeug desselben Musters/Klasse [...] erfolgten. Diese Anforderung kann auch in der Rolle "DUAL" z.B. im Rahmen eines Prüfungsfluges oder einer Auffrischungsschulung erfüllt werden. Es wird jedoch empfohlen, die Starts und Landungen als "PIC" (SOLO) zu erfüllen, um das notwendige Selbstvertrauen zu erhalten. HERUNTERLADEN