Sie sind hier:

News-Archiv

Hier finden Sie alle News, die wir über unser Newsletter-Abonnement bereits versendet haben.

EASA-Website im neuen Design

EASA Website

06.06.2020 - Die EASA hat ihre Website überarbeitet und präsentiert sich nun im neuen, anwenderfreundlichen Look. Die EASA bietet nun die Möglichkeit zwischen einem light und einem pro Zugang zu wählen und einen eigenen Account mit eigenen Präferenzen zu erstellen. Auch die Übersicht über bestehende Verordnungen wurde überarbeitet. Schauen Sie rein! WEITER

Theoretische Flugausbildung unter Auflagen wieder möglich

Kind mit Spielzeugflugzeug

06.05.2020 - Seit dem 05. Mai ist die theoretische Flugausbildung entsprechend der Zweiten Coronaverordnung des Landes Bremen unter Auflagen wieder möglich. Damit ist der Schulungsbetrieb für die Bremer Flugschulen wieder in Gänze möglich. Theoretische und praktische Prüfungen bei der Behörde sind ebenfalls unter den genannten Auflagen möglich. Viel Erfolg bei der Flugausbildung und bleiben Sie gesund! WEITER

Easy Access Rules für den Betrieb unbemannter Luftfahrzeuge

Easy Access Rules Drohnen

05.03.2020 - Die EASA hat die Easy Access Rules für unbemannte Luftfahrzeuge veröffentlicht. Die Publikation beinhaltet eine übersichtliche Zusammenfassung der Verordnung 2019/947 über den Betrieb von unbemannten Luftfahrzeugen und der Verordnung 2019/945 über unbemannte Luftfahrzeugsysteme und Drittlandbetreiber sowie aller dazugehörigen acceptable means of compliance (AMC) und guidance material (GM). Informieren Sie sich, wie die Regeln für unbemannte Luftfahrzeuge ab 1. Juli sein werden. WEITER

Vorübergehendes Flugbeschränkungsgebiet Nordenham - Hude

Flugbeschränkungsgebiet Nordenham - Hude

28.02.2020 - Vom 25. März bis zum 05. April 2020 besteht entlang der Weser von Nordenham bis Hude ein Flugbeschränkungsgebiet von Grund bis 3000 Fuß über NN. Das Flugbeschränkungsgebiet wurde mit der NfL 1-1863-20 durch das BMVI bekannt gegeben. Zuwiderhandlungen gegen diese Flugbeschränkung werden strafrechtlich verfolgt. WEITER

Allgemeinerlaubnisse für den Betrieb von Drohnen ab dem 01. Juli 2020

Drohne DJI Phantom

21.02.2020 - Am 01. Juli 2020 tritt die Verordnung 2019/947 für den Betrieb von Drohnen in Kraft. Daher wird die Allgemeinverfügung (Brem.ABl. S.186) widerrufen. Bis zum 14. Juni 2020 besteht die Möglichkeit eine Allgemeinerlaubnis zu beantragen, mit derer sie ihre Drohne auch in der Umbruchsphase bis zum 01. Juli 2021 im Land Bremen betreiben können. Diese basiert auf der bisherigen Allgemeinverfügung, enthält aber Modifizierungen zugunsten der Fernpilot*innen. Weitergehende Informationen erhalten Sie hier. HERUNTERLADEN

Auffrischungsseminar für Lehrberechtigte beim DAeC Niedersachsen am 21. und 22. März 2020

Seminar

14.02.2020 - Der Deutsche Aero Club e.V. (DAeC) Landesverband Niedersachsen, Motorflugkommission, bietet wieder in Bremen bei der DFS ein Auffrischungsseminar für Lehrberechtigte FI(A) an. Der Kurs findet am 21. und 22. März 2020 statt. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des DAeC Landesverband Niedersachsen. WEITER

Fortbildungsreihe des DAeC Landesverband Bremen im Winter 2020

08.01.2020 - Ab dem 13. Januar beginnt wieder eine Fortbildungsreihe des DAeC Bremen an der Universität Bremen. Der Kick-Off findet durch eine Präsentation der Landesluftfahrtbehörde Bremen statt. Die Veranstaltung richtet sich an Piloten und Fluginteressierte, eine Teilnahme ist kostenfrei. Interessante Themen wie der Motorausfall oder die Funktionsweise von TCAS und FLARM werden vorgetragen. Anliegend finden Sie den Programmplan nebst Anfahrtsskizze. HERUNTERLADEN

Aufklärungsreiches Webseminar zur kommenden EU-Drohnenverordnung

07.01.2020 - Die CopterUni hat am 23. Dezember 2019 ein interessantes und aufklärungsreiches Webinar (Web-Seminar) durchgeführt, dessen Aufzeichnung kostenlos bei Facebook verfügbar ist. Als Experten waren Maximilian Beck, Sachbearbeiter bei der Luftfahrtbehörde Niedersachsen, und Ronald Liebsch, Technical Standards Manager DJI Europe, geladen. Das Webinar informiert über die wichtigsten Änderungen zur neuen EU-Drohnenverordnung 2019/947. Schauen Sie jetzt rein und bereiten Sie sich vor! WEITER

Frohe Weihnachten

Weihnachtsgrüße 2019

17.12.2019 - und einen erfolgreichen Start 2020 wünschen wir Ihnen. HERUNTERLADEN

Winterzeit ist Auffrischungszeit - Der aktuelle AOPA-Safety Letter hilft

AOPA Safety Letter Titelbild

06.12.2019 - Als VFR-Pilot muss man eine Fülle von Regeln kennen und beachten. Dabei geht es nicht nur um die Einhaltung von Sichtwetterbedingungen, von Ausweichregeln oder um die Verfahren in einer Platzrunde. Das Themenfeld erstreckt sich über Luftraumstruktur, Transponderschaltung, Flugplanaufgabe, Funkausfallverfahren und vieles mehr. Der aktuelle AOPA-Safety-Letter hilft dabei. Nutzen Sie die Winterzeit und frischen Sie ihr Basiswissen auf. HERUNTERLADEN

Baldiges Ende der Anspruchsfrist für Erstattungen von Schallschutzmaßnahmen

Schutzzonen

27.11.2019 - Das Bundesgesetz zum Schutz gegen Fluglärm (FluLärmG) beinhaltet Ansprüche auf die Erstattung von Aufwendungen für bauliche Schallschutzmaßnahmen. Eigentümer*innen und Anwohner*innen innerhalb des Lärmschutzbereichs, die das Verfahren bislang noch nicht in Anspruch genommen haben, können noch bis zum 23. Dezember 2019 Ansprüche geltend machen. WEITER

Neue NfL 1-1694-19 für Sprechfunkverfahren im Flugfunk

Bremen Turm Flugverkehrskontrollstelle

20.11.2019 - Die Deutsche Flugsicherung GmbH (DFS) hat in den Nachrichten für Luftfahrer (NfL) 1-1694-19 eine Aktualisierung der Sprechfunkverfahren veröffentlicht. Es gibt zumindest eine wichtige Änderung für alle Pilot*innen, welche "AFIS-Plätze" anfliegen. Aber auch für Drohnen-Pilot*innen sind nun Sprechgruppen enthalten. HERUNTERLADEN

Zusammenfassung der Änderungen FCL

20.11.2019 - Mit der Durchführungsverordnung (EU) 2019/1747 gibt es zahlreiche Änderungen im Bereich FCL, welche seit dem 11. November in Kraft sind. Damit werden Teile der Opinion 05/2017 umgesetzt. Einige der Anpassungen können Sie anliegender Zusammenfassung (keine Gewähr auf Korrektheit) entnehmen. Bitte schauen Sie auch in die Änderungsverordnung selbst und nutzen Sie die Wintermonate, um Ihr Basiswissen als Pilot*in aufzufrischen! HERUNTERLADEN

Änderungen im Bereich FCL

07.11.2019 - Mit der Durchführungsverordnung (EU) 2019/1747 wird die Verordnung (EU) 1178/2011 angepasst und es werden viele Vereinfachungen und Änderungen für fliegendes Personal wirksam. Informieren Sie sich über die aktuelle Entwicklung. WEITER

Aktualisierte Fragenkataloge für die theoretische Pilotenprüfung

Flugplanung

18.10.2019 - Am 01. Oktober erfolgte ein Update auf die neuen Fragenkataloge für die theoretische Pilotenprüfung. 75% der verwendeten Fragen sind veröffentlicht und stehen auf unseren Seiten zum Download zur Verfügung. Der neue Fragenkatalog wird für alle neuen Theorieprüfungen von Flugschüler*innen verwendet, welche erstmalig eine Sitzung bei uns haben. WEITER

Die Luftfahrtbehörde im neuen Ressort Wissenschaft und Häfen

18.10.2019 - Die Luftfahrtbehörde Bremen ist mit der Senatswahl im neuen Ressort Wissenschaft und Häfen unter Senatorin Dr. Claudia Schilling aufgegangen. Zukünftig finden Sie alle unsere Angebote wie gewohnt unter www.wissenschaft-haefen.bremen.de. Die Anschrift und der Sitz der Behörde (Zweite Schlachtpforte 3, 28195 Bremen) bleiben vorerst unverändert. Nach und nach werden wir alle Formulare entsprechend umstellen. WEITER

Eigenständiges Regelwerk für den Segelflugbetrieb - Verordnung (EU) 2018/1976

Regelwerk für den Segelflugbetrieb

11.09.2019 - In Anbetracht des besonderen Charakters des Flugbetriebs mit Segelflugzeugen bedarf es spezieller Flugbetriebsvorschriften in einer eigenständigen Verordnung. Mit der Verordnung 2018/1976 wurden diese neu gegliedert und vereinfacht, damit sichergestellt ist, dass sie angemessen sind und ihnen ein risikobasierter Ansatz zugrunde liegt, und gleichzeitig eine sichere Durchführung des Flugbetriebs mit Segelflugzeugen gewährleistet wird. Die Verordnung gilt unmittelbar seit dem 09. Juli 2019.
WEITER

Selbstständiges Schalten des Transponders bei Flügen nach Sichtflugregeln

02.09.2019 - Die NfL 1-1687-19 regelt ab sofort, dass Piloten von Luftfahrzeugen, welche über einen betriebsfähigen SSR-Transponder verfügen, bei Flügen nach Sichtflugregeln den Transponder unaufgefordert auf den Code 7000 (mit
automatischer Höhenübermittlung) zu schalten haben. Weiteres entnehmen Sie der NfL. HERUNTERLADEN

Durchführungsverordnung über den Betrieb unbemannter Luftfahrzeuge

Drohne

04.06.2019 - Die Kommission hat das finale Dokument zur Durchführungsverordnung über die Vorschriften und Verfahren für den Betrieb unbemannter Luftfahrzeuge veröffentlicht. Diese Verordnung enthält detaillierte Bestimmungen für den Betrieb unbemannter Luftfahrzeugsysteme sowie für das Personal, darunter auch für Fernpiloten und an diesem Betrieb beteiligte Organisationen. Sie wird die Regeln unter den Mitgliedstaaten der EU harmonisieren. Hier erhalten Sie die aktuellen Informationen. WEITER

Timeline zur regulatorischen Entwicklung im Bereich der Drohnen

Timline Regulierung Drohnen

04.06.2019 - Die EASA hat auf Ihrer Homepage eine Timeline zur weiteren regulatorischen Entwicklung für den Bereich der Drohnen veröffentlicht. Die Verordnung zur zukünftigen europäischen Regelung des Drohnenbetriebs wurde jüngst verabschiedet. Als nächstes folgt die Veröffentlichung der akzeptierten Nachweisverfahren. WEITER

Veranstaltung zum Thema Überleben und Rettung nach einer Notwasserung

06.05.2019 - Der DAeC Bremen lädt am Samstag, den 17. August 2019, auf dem Verkehrsflughafen Bremen zu einem Vortrag mit anschließender Übung des Gebrauchs von Rettungsmitteln durch die DGzRS ein. Zudem wird es einen Vortrag der Flughafenfeuerwehr zu dem Thema: "Was tun, wenn's brennt?" geben. Beginn der Veranstaltung ist 11:00 Uhr Ortszeit. Die Teilnahmegebühr von 40,00 Euro pro Person geht als Spende an die DGzRS. Weiteres entnehmen Sie dem anliegenden Flyer. HERUNTERLADEN

Safety Information Bulletin (SIB) zur Aufrüstung von Segelflugzeugen

30.04.2019 - Mit einem aktuellen SIB macht die EASA auf häufige Unfälle in Zusammenhang mit der unsachgemäßen Aufrüstung von Segelflugzeugen und Motorseglern aufmerksam. Häufig werden die Sicherungen der Anschlüsse nicht korrekt angebracht. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Bulletin 2019-07. WEITER

Drohnen im Umkreis von Krankenhäusern

Hubschrauber am Krankenhaus

26.04.2019 - Das Betriebsverbot für Drohnen über und in einem seitlichen Abstand von 100 Metern von Krankenhäusern dient der Flugsicherheit, da an vielen Krankenhäusern Hubschrauber der Luftrettung verkehren. Bisher konnte das Verbot nicht umgangen werden. Das BMVI stellt mit heutigem Schreiben klar, dass unter Vorbehalt der Zustimmung des Krankenhausbetreibers Ausnahmen erteilt werden können und das Verbot somit aufgehoben werden kann. WEITER

Bremer Luftfahrtbehörde auf der AERO

Stand BMVI AERO

10.04.2019 - Treffen Sie die Bremer und Hamburger Luftfahrtbehörde von Mittwoch bis Freitag auf der AERO in Friedrichshafen. Wir sind am Stand A5-211 beim BMVI und dem LBA zu Gast. WEITER

Neue und aktualisierte Easy Access Rules erhältlich!

25.03.2019 - Die EASA hat weitere und aktualisierte Easy Access Rules auf ihrer Internetseite veröffentlicht (Sailplane Rule Book, FCL, OPS und SERA). Easy Access Rules beinhalten alle Änderungen in einer konsolidierten Fassung inklusive AMC-, GM- und CS-Material für eine einfachere Lesbarkeit. Weiterhin bieten sie zusätzliche Navigationsmöglichkeiten durch Links und Bookmarks im Dokument. WEITER

Fit Fliegen für die Saison - 90 Tage Regelung

23.03.2019 - Die Flugsaison 2019 startet - seid ihr vorbereitet und habt einen ordentlichen Trainingsstand? Das Trainingsbarometer vom DAeC und Eisenschmidt bietet euch einen schnellen Überblick, ob ihr sicher unterwegs seid. Bitte beachtet zudem die Regelung zur Mitnahme von Fluggästen (FCL.060)! Ihr müsst drei Starts und Landungen in den letzten 90 Tagen in eurer Klassenberechtigung oder auf eurem Flugmuster aufweisen, bevor ihr Fluggäste VFR bei Tag transportieren dürft! WEITER

Delegierte Verordnung über unbemannte Luftfahrzeugsysteme und Drittlandbetreiber unbemannter Luftfahrzeugsysteme

Drohne

14.03.2019 - Die Kommission hat das finale Dokument zur Delegierten Verordnung (EU) über unbemannte Luftfahrzeugsysteme und Drittlandbetreiber unbemannter Luftfahrzeugsysteme veröffentlicht. Diese Verordnung enthält die Anforderungen an die Konstruktion und Herstellung unbemannter Luftfahrzeugsysteme. Ausstehend ist noch der Implementierungsrechtsakt zu den Betriebsregeln für unbemannte Luftfahrzeugsysteme. Hier erhalten Sie die aktuellen Informationen. WEITER

EASA Community General Aviation (GA)

Homepage EASA GA Community

07.03.2019 - Wussten Sie es schon? Die EASA hat eine eigene Social Media Seite für die Allgemeine Luftfahrt (GA). Hier können sich Luftfahrt-Enthusiasten treffen und ihre Leidenschaft teilen. Zudem gibt es aktuelle News- und Eventmitteilungen. Sind Sie auch schon Teil der Gemeinschaft? Registrieren Sie sich jetzt!
WEITER

Global Positioning System (GPS) - Neustart des Wochenzählers

26.02.2019 - Der interne GPS-Kalender zählt Wochen in einem 10-Bit System von 0 bis 1024 GPS-Wochen. Danach fängt der Zähler wieder bei 0 Wochen an. Dieses „rollover“ Ereignis steht das nächste Mal am 06. April 2019 an, bei dem der Zähler wieder auf 0 gestellt wird. Diese Umstellung kann in wenigen Fällen zu einer inkorrekten Datums- bzw. Zeitanzeige führen. Weiterführende Informationen können anliegendem ICAO-Bulletin EB 2019/7 entnommen werden. HERUNTERLADEN

BREXIT - Informationen für Piloten und Luftfahrtunternehmen

Britische und europäische Flagge

08.02.2019 - Die EASA hat auf ihrer Homepage einen eigenen Informationsbereich zum Brexit bereitgestellt. Hier erhalten Piloten und Luftfahrtunternehmen aktuelle Informationen über den weiteren Ablauf sowie der Gültigkeit bzw. Anerkennung von Zertifikaten und Zeugnissen. WEITER

Balloon Rulebook - Neue Vorschriften für den Flugbetrieb mit Ballonen ab April

Heißluftballon

29.01.2019 - Die Europäische Kommission hat in Anbetracht des besonderen Charakters des Flugbetriebs mit Ballonen spezielle Flugbetriebsvorschriften in einer eigenständigen Verordnung (EU) 2018/395 erlassen. Diese Vorschriften sind neu gegliedert und vereinfacht, damit sichergestellt ist, dass sie angemessen sind und ein risikobasierter Ansatz zugrunde liegt. Sie gelten ab dem 08. April 2019. WEITER

Sailplane Rulebook - Neue Vorschriften für den Flugbetrieb mit Segelflugzeugen ab Juli

Segelflugzeug

25.01.2019 - Die Europäische Kommission hat in Anbetracht des besonderen Charakters des Flugbetriebs mit Segelflugzeugen spezielle Flugbetriebsvorschriften in einer eigenständigen Verordnung (EU) 2018/1139 erlassen. Diese Vorschriften sind neu gegliedert und vereinfacht, damit sichergestellt ist, dass sie angemessen sind und ein risikobasierter Ansatz zugrunde liegt. Sie gelten ab dem 09. Juli 2019.
WEITER

Frohe und besinnliche Festtage

Weihnachten

21.12.2018 - Das Team der Luftfahrtbehörde wünscht Ihnen und Ihrer Familie eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr! WEITER

Safety Togehter! - EASA Workshop "VFR in IMC" sucht Piloten

EASA Flyer

20.12.2018 - EASA sucht im Rahmen ihrer neuen Safety Kampagne "Safety Together!" nach 12 Piloten der Allgemeinen Luftfahrt (GA). Diese sollen unterschiedliche Erfahrungen in einen Workshop "VFR-Flug in IMC" einbringen und im Rahmen der Safety-Kampagne mitwirken. Bewerbt euch jetzt! WEITER

Easy Access Rules nun auch für SERA erhältlich

19.12.2018 - Für die Durchführungsverordnung (EU) Nr. 923/2012 - SERA - sind nun auch Easy Access Rules vorhanden. In diesem Dokument ist die Vorschrift zusammen mit den akzeptierten Nachweisverfahren (AMC) konsolidiert und bietet somit eine bessere Übersicht über die Einhaltung von Vorgaben. WEITER

Neue NfL zur Meldung von Ereignissen in der Luftfahrt

14.12.2018 - Das Luftfahrt-Bundesamt hat eine neue NfL zur Meldung von Ereignissen herausgegeben. Durch deutsche und europäische Vorschriften ergeben sich verschiedene Verpflichtungen, Ereignisse in der Luftfahrt zu melden. Die NfL enthält eine Zusammenfassung dieser Vorschriften und gibt einen Überblick, wer Meldeverpflichtungen hat und welche Ereignisse an welche Stellen gemeldet werden müssen. HERUNTERLADEN

Erneuerung von Klassenberechtigungen SEP und TMG

13.12.2018 - Mit der Änderungsverordnung 2018/1119 wurde die Möglichkeit geschaffen, bei abgelaufener Klassenberechtigung SEP oder TMG eine Auffrischungsschulung gemäß FCL.740 nicht nur bei einer ATO, sondern auch bei einer DTO oder mit einem Fluglehrer (sofern weniger als 3 Jahre abgelaufen) vorzunehmen. Das Erfordernis einer Befähigungsüberprüfung bleibt bestehen. WEITER

Weitere Easy Access Rules für Airworthiness erhältlich

Easy Access Rules Airworthiness

26.11.2018 - Die EASA hat weitere Easy Access Rules auf ihrer Internetseite veröffentlicht (CS-LSA, CS-P, CS-VLA, CS-VLR, CS-E, CS-ETSO, CS-25, AMC-20). Easy Access Rules beinhalten alle Änderungen in einer konsolidierten Fassung inklusive AMC-, GM- und CS-Material für eine einfachere Lesbarkeit. Weiterhin bieten sie zusätzliche Navigationsmöglichkeiten durch Links und Bookmarks im Dokument. WEITER

EASA Annual Safety Conference 2018: A vision for the future of General Aviation

EASA Safety Conference

21.11.2018 - Am 6. November fand in Wien die EASA Safety Conference statt. Zahlreiche Vertreter von Behörden, Verbänden und Herstellern waren anwesend. Auch Vertreter der Luftfahrtbehörden Bremen, Hamburg und Niedersachsen nahmen teil. Die einzelnen Panels der Konferenz können Sie auf dem YouTube-Kanal der EASA nachverfolgen. WEITER

EASA YouTube-Channel

EASA YouTube Channel

19.11.2018 - Kennen Sie eigentlich schon den EASA YouTube-Channel, auf dem Sie zahlreiche Videos von Workshops, Konferenzen oder zu speziellen Themengebieten finden? Schalten Sie ein und bleiben Sie up to date. WEITER

Handeinträge in Pilotenlizenzen zur Verlängerung von Klassenberechtigungen

Handeinträge in Lizenzen

16.11.2018 - Mit der NfL 1-721-16 wurden Lehrberechtigte ermächtigt, nach Abschluss der Auffrischungsschulung Handeinträge in Pilotenlizenzen zur Verlängerung der Klassenberechtigung TMG oder SEP vorzunehmen.
Die anliegende Präsentation soll als Leitfaden für Lehrberechtigte zur korrekten Umsetzung der NfL dienen. HERUNTERLADEN

DJI warnt vor Batterieproblemen (TB50 und TB55) bei der Matrice200 und Inspire 2

Achtung

14.11.2018 - Ein kleine Zahl der Batterien vom Typ TB50 und TB55, genutzt bei der Matrice 200 und der Inspire 2, zeigen einen falschen Energiestatus an, wodurch es mitten im Flug zum Absturz kommen kann.
DJI arbeitet an einem Firmware-Update für die betroffenen Serien. Bis dahin sollten die Sicherheitsanweisungen in anhängendem Dokument berücksichtigt werden. HERUNTERLADEN

Sunny Swift Issue 8: Motorausfall und Umkehrkurve

Sunny Swift Issue 8

26.10.2018 - Die EASA hat eine neue Ausgabe von Sunny Swift herausgegeben. Das Issue 8 behandelt das Thema Motorausfall nach dem Start und Umkehrkurve. Wie immer gibt es den Comic in allen Sprachen der Mitgliedsstaaten. Die Comic-Serie eignet sich auch hervorragend für Flugschulen. Ein Blick lohnt sich! WEITER

Aktuelle Entwicklungen im Bereich der europäischen Drohnenverordnung

EU Kommission

12.10.2018 - Die Entwürfe zur Regulierung der Drohnen sind von der EASA an die Europäische Kommission übergeben worden. Derzeit läuft der Gesetzgebungsprozess, die öffentliche Konsultationsphase ist bereits abgeschlossen. Die aktuellen Dokumente der Verordnungsentwürfe sind auf den 05. Oktober 2018 datiert. Alle weiteren Entwicklungen bis zum Inkrafttreten der Verordnung können Sie hier verfolgen. Informieren Sie sich jetzt! WEITER

Geänderte Verfahrensweise bei der Erneuerung alter Segelflug- und Freiballonlizenzen

Lizenz auf Logbuch

28.09.2018 - Aufgrund eines Gerichtsurteils wurden die Verfahren zur Erneuerung von "alten" Segelfluglizenzen GPL sowie Freiballonführerlizenzen angepasst. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie dem aktualisierten Informationsblatt zur Erneuerung von Alt-Lizenzen. HERUNTERLADEN

Sunny Swift Issue 7 "Wirbelschleppen"

Sunny Swift Wirbelschleppen

26.09.2018 - Die EASA hat eine neue Ausgabe von Sunny Swift herausgegeben. Das Issue 7 behandelt das Thema Wirbelschleppenvermeidung. Wie immer gibt es den Comic in allen Sprachen der Mitgliedsstaaten. Die Comic-Serie eignet sich auch hervorragend für Flugschulen. Ein Blick lohnt sich! WEITER

Die Declared Training Organisation (DTO) ist da

13.09.2018 - Die Verordnung (EU) 2018/1119 ist in Kraft und mit ihr wird die neue Ausbildungsorganisation DTO eingeführt. Die DTO bringt im Vergleich zur ATO einige Erleichterungen im Personalbedarf und Verwaltungsaufwand mit sich. Zudem Bedarf es keiner Genehmigung sondern lediglich einer Deklaration gegenüber der Luftfahrtbehörde. Die DTO eignet sich für PPL und LAPL-Ausbildungen mit SEP, TMG, Ballonen und Segelflugzeugen. WEITER

Neue europäische Basisverordnung

23.08.2018 - Die Basisverordnung (EG) 216/2008 wird zum 11. September 2018 aufgehoben und durch die Verordnung (EU) 2018/1139 abgelöst. Es wurde mit dieser neuen Basisverordnung unter anderem die Grundlage geschaffen, auch den unbemannten Luftverkehr zu regeln. Genauere Vorgaben und Voraussetzungen für unbemannte Luftfahrzeuge (Drohnen) werden voraussichtlich noch dieses Jahr in Durchführungsverordnungen veröffentlicht. WEITER

Überarbeiteter Leitfaden "Fliegen gegen Entgelt" verfügbar

Männchen mit Geld

21.06.2018 - Als Pilot gelangt man häufig in die Situation, dass Bekannte mal als Fluggast mitfliegen wollen. Häufig wird man am Ende des Tages zum Essen eingeladen oder bekommt Geld zugesteckt als Dankeschön für das tolle Erlebnis. Aber darf man das als Privatpilot überhaupt annehmen und wenn ja, wieviel? Aufgrund der Komplexität des Sachverhalts wurde der Leitfaden "Fliegen gegen Entgelt" entworfen. In diesem Leitfaden erhalten Privatpiloten eine Zusammenfassung der geltenden Bestimmungen. HERUNTERLADEN

Wir werden transparenter

28.05.2018 - Die Luftfahrtbehörde Bremen entwickelt nach und nach Formulare zur Gebührenberechnung. Das erste Formular für Drohnen ist bereits online. Damit ist es auch den Kunden möglich, vor Antragstellung eine mögliche Gebühr zu berechnen und damit zu kalkulieren. Wir hoffen, damit eine bestmögliche Transparenz für die Kunden zu schaffen. HERUNTERLADEN

Internetseite der Luftfahrtbehörde und Luftsicherheitsbehörde im neuen Design

Internetseite der Luftfahrtbehörde

16.05.2018 - Die Internetseite der Luftfahrt- und Luftsicherheitsbehörde Bremen präsentiert sich im neuen Design. Nach intensiver Überarbeitung gibt es zahlreiche neue Rubriken mit vielen Erläuterungen und Informationsmaterial. Besuchen Sie z.B. gleich die Rubrik Drohnen und informieren Sie sich über Regeln, die geltende Allgemeinverfügung oder Tipps zur Flugvorbereitung. Die Rubriken entwickeln sich ständig weiter, insbesondere bei den Piloten und dem Flugbetrieb wird sich noch einiges tun ... stay tuned! WEITER

Europäische Regeln für die unbemannte Luftfahrt

EASA und Drohnen

29.04.2018 - Die Europäische Flugsicherheitsagentur (EASA) arbeitet beständig an der Entwicklung europäischer Regelungen für die unbemannte Luftfahrt. Voraussichtlich ab nächstem Jahr wird es eine europäische Verordnung geben. Halten Sie sich hier auf dem Laufenden. WEITER

EASA - Sunny Swift hilft die Sicherheit zu verbessern

Sunny Swift

23.04.2018 - Die EASA hat mit Sunny Swift eine Comicfigur ins Leben gerufen, welche bei der Verbesserung der Sicherheit in der Allgemeinen Luftfahrt (GA) unterstützen soll. Sunny Swift ist eine 32 jährige Fluglehrerin, die jeden Monat eine neue Story zur Flugsicherheit und zur "Best Practice" erzählt. Der Comic ist in vielen Sprachen erhältlich und kann sinnvoll in die Ausbildung integriert werden. WEITER

Die EASA bringt neue Info-Broschüren heraus

Broschüre EU OPS

17.04.2018 - Die EASA hat auf Ihrer Internetseite in der Rubrik "document library" in dem Abschnitt "Research & publications" neue Info-Broschüren für den Bereich der Allgemeinen Luftfahrt (GA) herausgebracht. Diese enthalten zahlreiche Informationen für Piloten und Vereine über bestehendes und kommendes EU-Recht und sind zudem auf deutsch erhältlich. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall! WEITER

EASA startet neue Kampagne zur Vermeidung von Luftraumverletzungen

Flugzeug auf blauem Hintergrund

13.04.2018 - Die EASA hat für die Allgemeine Luftfahrt (GA) in der Rubrik "Sicher Fliegen" (Flying Safely) eine neue Kampagne zur Vermeidung von Luftraumverstößen gestartet. Es finden sich zahlreiche Broschüren, Videos und Tipps rund um das Thema Lufträume und Flugvorbereitung. Ein Blick lohnt sich. WEITER

Bremen und Hamburg auf der AERO

Logo der AERO-Expo

12.04.2018 - Vom 18. bis 21. April findet wieder die Luftfahrtmesse AERO in Friedrichshafen statt. Zum zweiten Mal unterstützen Bremen und Hamburg am Stand Nr. A5-211 des BMVI und LBA. Damit stehen Ihnen am Donnerstag und Freitag wieder Ansprechpartner aus den Landesluftfahrtbehörden für Fragen zu den Bereichen OPS, FCL und SERA zur Verfügung. Nutzen Sie die Chance und fragen Sie uns! WEITER

Keine Drohnen über der Osterwiese

Jahrmarkt

22.03.2018 - Alljährlich findet zu Ostern wieder die Osterwiese auf der Bürgerweide in Bremen statt. Für Drohnenflüge gilt es, einen seitlichen Abstand von 100m zu dem Veranstaltungsgelände einzuhalten. Während der Öffnungszeiten gilt diese pauschal als Menschenansammlung. Auch die Allgemeinverfügung findet für Großveranstaltungen keine Anwendung. Die Polizei kontrolliert streng, Verstöße werden mit einer empfindlichen Geldbuße geahndet. WEITER

Die Erklärte Ausbildungsorganisation (DTO) kommt

21.03.2018 - Voraussichtlich tritt im Juni 2018 eine Änderung der Verordnung (EU) Nr. 1178/2011 (Aircrew Regulation) in Kraft. Diese Änderung bewirkt, dass neben den bereits bekannten zugelassenen Ausbildungsorganisationen (ATO) die Möglichkeit einer Erklärung als Ausbildungsorganisation (DTO – Declared Training Organisation) geschaffen wird. Damit setzt die EASA ihren Weg zur Schaffung von Erleichterungen in der Allgemeinen Luftfahrt fort. HERUNTERLADEN

Neue Allgemeinverfügung für unbemannte Luftfahrtsysteme (Drohnen)

Drohne DJI Phantom

09.03.2018 - Heute wurde im Amtsblatt (Brem.ABl. S. 186) die neue Allgemeinverfügung für unbemannte Luftfahrtsysteme (Drohnen) veröffentlicht. Diese bringt zahlreiche Erleichterungen für den gewerblichen Betrieb mit Drohnen. Voraussetzung ist die Einhaltung der Nebenbestimmungen sowie ein von der Startmasse der Drohne unabhängig zu erbringender Kenntnisnachweis (Drohnenführerschein). Weitergehende Operationen mit Drohnen erfordern wie bisher eine Antragstellung bei der Luftfahrtbehörde. HERUNTERLADEN

DAeC Auffrischungsseminar für Lehrberechtigte fand wieder bei der DFS statt

05.03.2018 - Am 03.03. und 04.03 fand bei der Deutschen Flugsicherung in Bremen wieder das alljährlich durch den DAeC LVN angebotene Auffrischungsseminar für Lehrberechtigte statt. Durch diese Auffrischung erfüllen die Lehrberechtigten gemäß Teil-FCL eine der geforderten Verlängerungsbedingungen für Ihre Lehrberechtigung. Über den Link erhalten Sie den Vortrag zum luftverkehrsrechtlichen Teil als PDF-Datei zum Download. HERUNTERLADEN

Frohe Weihnachten

Weihnachtskranz

20.12.2017 - Die Luftfahrtbehörde Bremen wünscht eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Vor allem aber wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie viel Gesundheit, Glück und many happy landings für 2018!

Ihr Team für Sicherheit HERUNTERLADEN

Bevorstehende Änderungen im Bereich FCL - Opinion 05/2017

20.12.2017 - Die EASA hat mit der Opinion Nr. 05/2017 eine redaktionelle Überarbeitung der Verordnung (EU) Nr. 1178/2011 vorgesehen. Zudem sollen einige Unklarheiten beseitigt werden und auch Erleichterungen für die Allgemeine Luftfahrt (GA) umgesetzt werden. Die Änderungsverordnung zur Umsetzung dieser Opinion wird voraussichtlich im April 2018 in Kraft treten. Über den Link können Sie sich bei Bedarf über die bevorstehenden Änderungen informieren. WEITER

Vortrag der EASA zur Information über die vereinfachte Ausbildungsorganisation DTO für die GA

19.12.2017 - Auf der AERO 2017 in Friedrichshafen hat Herr Christian Kucher (Flight Crew Licensing Regulations Officer) einen Vortrag über die neue Declared Training Organisation (DTO) gehalten. Der Vortrag zeigt die Vereinfachung in den Regularien im Vergleich zur bisher bestehenden Approved Training Organisation (ATO). Die DTO soll im Bereich der Allgemeinen Luftfahrt (GA) für erhebliche Erleichterungen im Bereich der Ausbildung sorgen und soll im April 2018 eingeführt werden. HERUNTERLADEN

Geänderte Allgemeinverfügung zur Erteilung von Flugverkehrskontrollfreigaben für unbemannte Fluggeräte

Titelseite der NfL 1-1197-17

19.12.2017 - Die Deutsche Flugsicherung GmbH (DFS) hat mit der Nachricht für Luftfahrer (NfL) 1-1197-17 eine neue Allgemeinverfügung zur Erteilung von Flugverkehrskontrollfreigaben zur Durchführung von Flügen mit Flugmodellen und unbemannten Luftfahrtsystemen in Kontrollzonen von Flugplätzen mit DFS-Flugplatzkontrolle bekannt gegeben. HERUNTERLADEN

DAeC Auffrischungsseminar für Lehrberechtigte fand wieder am Bremer Flughafen statt

13.11.2017 - Am 11.11. und 12.11 fand am Bremer Flughafen wieder das alljährlich angebotene Auffrischungsseminar für Lehrberechtigte statt. Durch diese Auffrischung erfüllen die Lehrberechtigten gemäß Teil-FCL eine der geforderten Verlängerungsbedingungen für Ihre Lehrberechtigung. Über den Link erhalten Sie den Vortrag zum luftverkehrsrechtlichen Teil als PDF-Datei zum Download. HERUNTERLADEN

Neue Gemeinsame Grundsätze des Bundes und der Länder für unbemannte Fluggeräte

Titelseite der NfL 1-1163-17

27.10.2017 - Die neuen Gemeinsamen Grundsätze des Bundes und der Länder für die Erteilung von Erlaubnissen und die Zulassung von Ausnahmen zum Betrieb von unbemannten Fluggeräten gemäß § 21a und § 21b Luftverkehrs-Ordnung (LuftVO) sind in der Nachricht für Luftfahrer (NfL) 1-1163-17 veröffentlicht worden. Mit diesen neuen Grundsätzen findet nun auch das Risikomanagement (Specific Operation Risk Assessment - SORA) Einklang in die zukünftige Genehmigungspraxis der Länder.
HERUNTERLADEN

Theorieprüfung wird nun für das Flugfunkzeugnis anerkannt

Sprechfunkzeugnis

20.10.2017 - Die Theorieprüfung zum Erwerb einer Pilotenlizenz gemäß der Verordnung (EU) Nr. 1178/2011 wird nun von der Bundesnetzagentur anerkannt, wenn diese in allen Teilen bestanden wurde. Der noch zu prüfende praktische Teil zum Erwerb von Flugfunkzeugnissen kann bei der Bundesnetzagentur erfolgen. Dem Antrag ist eine Bescheinigung der Luftfahrtbehörde beizulegen mit der die theoretischen Prüfungsleistungen attestiert werden. Für angehende Piloten stellt dieses eine enorme Erleichterung dar.

WEITER

Änderung der SERA-Verordnung - Sprechfunkverfahren im Flugfunk

Flugzeug

12.10.2017 - Seit heute gilt die Durchführungsverordnung (EU) Nr. 2016/1185 zur Änderung der Nr. 923/2012 (SERA-Verordnung) vollumfänglich. Durch die Änderung der europäischen Luftverkehrsordnung wurden unter anderem Bestimmungen zum Sichtflug ergänzt und es ändern sich auch einige Sprechfunkverfahren im Flugfunk. Die Nachricht für Luftfahrer (NfL) 1-1127-17 enthält bereits diese Änderungen und gilt ebenfalls seit heute. WEITER

Keine unbemannten Fluggeräte über dem Bremer Freimarkt ohne Sondererlaubnis

Bremer Freimarkt

10.10.2017 - In der Zeit vom 13. bis zum 29. Oktober 2017 findet auf der Bürgerweide der 982. Freimarkt statt. Die Luftfahrtbehörde weist darauf hin, dass ein Überflug mit unbemannten Fluggeräten (Drohnen, Coptern) des Bremer Freimarkts verboten ist. Insbesondere während der Öffnungszeiten ist das Gelände pauschal als eine Menschenansammlung zu betrachten. Ein Verstoß kann mit einem Bußgeld von bis zu 50.000 Euro geahndet werden. Die Polizei ist dahingehend besonders sensibilisiert und hat ein waches Auge. WEITER

Kenntnisnachweis für Steuerer von Coptern ab Oktober pflicht

Unbemanntes Luftfahrtsystem

30.09.2017 - Ab sofort ist der Kenntnisnachweis entsprechend § 21a Abs. 4 LuftVO für Steuerer von unbemannten Fluggeräten (unbemannte Luftfahrtsysteme [UAS] und Flugmodelle) mit mehr als 2 kg verpflichtend. Ebenfalls wird dieser für die Nutzung unserer Allgemeinverfügung vom 07. Juli 2017 benötigt und dies unabhängig vom Abfluggewicht. Bitte beachten Sie auch die Kennzeichnungspflicht ab einem Gewicht von 250g. WEITER

Allgemeinverfügung für den Aufstieg von Kinderballonen

Kinderballone

04.09.2017 - Heute wurde im Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen die Allgemeinverfügung für die Nutzung des Luftraums durch Kinderballone veröffentlicht. Ab morgen können Sie Kinderballone in einer Entfernung von weniger als 1,5 Kilometern von der Begrenzung von Flugplätzen im Land Bremen aufsteigen lassen, ohne zuvor einen Antrag stellen zu müssen. Voraussetzung ist lediglich die Einhaltung der Nebenbestimmungen der Allgemeinverfügung. HERUNTERLADEN

Allgemeinverfügung für den Aufstieg von Feuerwerkskörpern

Feuerwerk

04.09.2017 - Heute wurde im Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen die Allgemeinverfügung für die Nutzung des Luftraums durch Feuerwerkskörper veröffentlicht. Ab morgen können Sie Feuerwerkskörper in einer Entfernung von weniger als 1,5 Kilometern von der Begrenzung von Flugplätzen im Land Bremen aufsteigen lassen, ohne zuvor einen Antrag bei der Luftfahrtbehörde stellen zu müssen. Voraussetzung ist lediglich die Einhaltung der Nebenbestimmungen sowie eine Genehmigung der Gewerbeaufsicht des Landes Bremen. HERUNTERLADEN

Antragsformular für den Betrieb von UAS ist online

Antragsformular mit Stift

31.08.2017 - Das neue Antragsformular zur Beantragung einer Betriebserlaubnis oder Zulassung für unbemannte Luftfahrtsysteme (UAS) ist nun online. Das Antragsformular unterstützt bei der Beantragung einer Erlaubnis auf Basis der neuen "Drohnenverordnung", sofern ein Betrieb unter der geltenden Bremer Allgemeinverfügung nicht möglich ist. Weitere Informationen können Sie stets unserer Dienstleistungsbeschreibung entnehmen. WEITER

Anerkannte Stellen für den Kenntnisnachweis für Steuerer unbemannter Fluggeräte

Evaluation

18.08.2017 - Das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) hat auf seiner Internetseite ein Verzeichnis über die anerkannten Stellen gem. § 21d Luftverkehrs-Ordnung (LuftVO) veröffentlicht. Diese Stellen sind berechtigt, den ab 01. Oktober 2017 erforderlichen Kenntnisnachweis für Steuerer von unbemannten Fluggeräten über 2 kg Gesamtmasse abzuprüfen und zu bescheinigen. Auch für die Nutzung der Bremer Allgemeinverfügung wird dieser dann benötigt. WEITER

EASA - General Aviation (GA) Roadmap Update 2017

Flugzeug der Allgemeinen Luftfahrt im Flug

17.08.2017 - Die European Aviation Safety Agency (EASA) hat ein Update zur Umsetzung der GA-Roadmap (vereinfachte Regeln für die Allgemeine Luftfahrt) veröffentlicht. In dem Dokument werden die Ergebnisse und zukünftige Meilensteine vorgestellt. Unter anderem geht es um die vereinfachte Ausbildung innerhalb einer Declared Training Organisation (DTO), einfacherer Zugang zum IR, eigene Regelbücher für den Segelflug und die Ballonfahrt sowie einer vereinfachten Instandhaltung. HERUNTERLADEN

Flugbuchführung für Privatpiloten

Flugbuch mit Kugelschreiber und Lizenz

08.08.2017 - Mit der Nachricht für Luftfahrer (NfL) 2-330-17 wurden durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die Grundsätze zur Aufzeichnung von Flugzeiten festgelegt. Die Norddeutschen Luftfahrtbehörden haben zur Unterstützung bei der Umsetzung der Vorgaben der NfL für Privatpiloten das Dokument "Empfehlungen und Hinweise zur Flugbuchführung für Privatpiloten" veröffentlicht. HERUNTERLADEN

Veröffentlichung neuer Gemeinsamer Grundsätze zu unbemannten Fluggeräten verzögert sich weiter

03.08.2017 - Die neuen "Gemeinsamen Grundsätze des Bundes und der Länder zur Erteilung von Erlaubnissen für unbemannte Fluggeräte" verzögern sich voraussichtlich bis in das vierte Quartal 2017. Dies bedeutet weiterhin eine nicht einheitliche Vorgehensweise der Luftfahrtbehörden bei der Erlaubniserteilung. Grund hierfür ist weiterer Abstimmungsbedarf zwischen Bund und Ländern. Weitere Informationen zum Betrieb solcher Systeme erhalten Sie unter nachfolgendem Link. WEITER

JARUS veröffentlicht Empfehlung zum SORA für unbemannte Fluggeräte

JARUS Logo

03.08.2017 - Die Joint Authorities for Rulemaking on Unmanned Systems (JARUS) hat die Empfehlungen zum Specific Operation Risk Assessment (SORA; Risikobewertung zum Einsatz eines unbemannten Fluggerätes) für unbemannte Fluggeräte veröffentlicht. Das in der Entwicklung befindliche SORA-Germany wird sich an diesen Empfehlungen orientieren und soll noch dieses Jahr veröffentlicht werden. WEITER

Allgemeinverfügung für UAS

Unbemanntes Fluggerät

07.07.2017 - Heute wurde im Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen die Allgemeinverfügung für unbemannte Luftfahrtsysteme (UAS) veröffentlicht. Ab morgen können Steuerer von UAS die Allgemeinverfügung im Land Bremen nutzen, ohne zuvor einen Antrag stellen zu müssen. Voraussetzung ist lediglich die Einhaltung der Nebenbestimmungen der Allgemeinverfügung. Weitergehende Operationen mit UAS erfordern wie bisher eine Antragstellung bei der Luftfahrtbehörde. WEITER